Prüfungsanforderungen

Bei der GMP+-Prüfung handelt es sich um eine Theorieprüfung, mit der festgestellt werden soll, ob die GMP+-Auditoren über die erforderlichen Kenntnisse verfügen. Die erfolgreiche Absolvierung einer GMP+-Prüfung gehört zu den verpflichteten Anforderungen, die GMP+-Auditoren erfüllen müssen, um für GMP+ zugelassen zu werden beziehungsweise zu bleiben.

Neben der Prüfung gilt auch noch eine Dokumentierungspflicht. Die Dokumentation wird jährlich von den Zertifizierungsstellen von Auditoren von GMP+ International verifiziert und überprüft. Die genauen Anforderungen lassen sich in Anlage 2 von GMP+ C10 Zulassungsvoraussetzungen und -verfahren für Zertifizierungsstellen entnehmen. 

Auch Zertifizierungsstellen, die (noch) nicht von GMP+ International zugelassen worden sind, können ihre Auditoren für die GMP+-Prüfung anmelden. 

 

Melden Sie sich für den GMP+ International Newsletter an.

Verfolgen Sie die aktuellsten Nachrichten von GMP+ International.