Beteiligen Sie sich an der Öffentlichen Konsultation der FRA

Nach über zwei Jahren des Zuhörens, Revidierens, Schreibens und Umschreibens, gemeinsam mit der Arbeitsgruppe und diversen interessierten Parteien, teilen wir nunmehr voller Begeisterung neue Ergebnisse von #ProjectGMP+2020 mit Ihnen. Anlässlich Bemerkungen und Feedback aus unserer Community wurde das „GMP+ FRA“-Modul erneuert. Diese Revision erfolgte gemäß derselben Struktur und Vorgehensweise wie die der „GMP+ FSA“-Erneuerung. Sowohl GMP+ FSA als GMP+ FRA sind Bestandteil von #ProjectGMP+2020.

Wie funktioniert die Teilnahme an der Öffentlichen Konsultation zum „GMP+ FRA“-Modul? 

Wir laden Sie zur Erteilung von Feedback und Ihrer Meinung zu den vorgeschlagenen Dokumenten ein. Über den nachstehenden Link öffnen Sie in einem neuen Fenster ein Webformular. Mit diesem Formular können Sie Ihr Feedback zu den unten gelisteten Dokumenten erteilen. 

Zu welchen Elementen können Sie Ihr Feedback erteilen? 

- Struktur des „GMP+ FRA“-Moduls

- einem allgemeinen Teil mit „Feed Responsibility Management“-Anforderungen

- Marktinitiativen

- allgemeines Feedback

- sonstiges, nicht die obigen Themen betreffendes Feedback.

Wann können Sie teilnehmen? 

Die Öffentliche Konsultation startet am 16. Juni 2020 und endet am 8. Juli 2020. Dies bedeutet, dass Ihnen ein Zeitraum von drei Wochen für Ihr Feedback zur Verfügung steht. 

Wie verarbeiten wir Ihr Feedback zur Öffentlichen Konsultation?

Wir werden jede bei uns eingehende Bemerkung eingehend gemäß den Systemprinzipien von #ProjectGMP+2020 beurteilen. Verbesserungsvorschläge werden von der Arbeitsgruppe bewertet und vom International Expert Committee validiert. Letztendlich wird dies zu dem definitiven revidierten „GMP+ FRA“-Modul führen. Bitte sorgen Sie dafür, dass Sie Ihre Bemerkungen relevant, stichhaltig und konstruktiv halten. Weitere Informationen zur öffentlichen Konsultation finden Sie in den FAQ und im Memo eine detaillierte Beschreibung der Änderungen.

Wir wissen Ihre Meinung sehr zu schätzen, denn nur gemeinsam können wir eine weltweite Gewährleistung der Nachhaltigkeit und Unbedenklichkeit von Futtermitteln verwirklichen.

Document Response Form
R 5.0 Feed Responsibility Management System Requirements Response form R 5.0
MI 5.1 Production and trade of RTRS soy Response form MI 5.1
MI 5.2 Responsible pig and poultry feed Response form MI 5.2
MI 5.3 Responsible dairy feed Response form MI 5.3
MI 5.4 GMO controlled Response form MI 5.4