Wie können Sie auf einfache Art und Weise Berichte aus Ihren Monitoringdaten erstel-len?

08 September 2016

Sie führen im Rahmen von HACCP individuell oder als Bestandteil einer Gruppe ein Kon-trollprogramm durch. GMP+ International bietet Ihnen die Option, diese Monitoringda-ten in der GMP+ Monitoring database zu verwalten. Um eine Übersicht über Ihre Daten zu erhalten, ist in die Datenbank ein Berichterstattungstool integriert worden. Diesem Newsletter können Sie alles über die Berichterstattungsmöglichkeiten und Informationen über das Teilen Ihrer Monitoringdaten entnehmen.

Standardberichte

Die GMP+ Monitoring database enthält vier Standardberichte, die zur Begutachtung der Daten in der GMP+ Monitoring database verwendet werden können. Diese Berichte enthalten sämtliche (anonym) geteilten Ergebnisse aus der GMP+ Community und können ausschließlich von Benutzern verwendet werden, die selbst auch Analyseergebnisse (anonym) mit der GMP+ Community teilen. Indem Sie Informationen teilen, können Sie also auch Daten von anderen benutzen.

Bericht zu allen (un-)erwünschten Substanzen je Erzeugnis

Mit diesem Bericht können Sie eine Übersicht über ein Erzeugnis in Kombination mit allen (un)erwünschten Substanzen erstellen, zu denen ein Ergebnis zur Verfügung steht. Auf diese Art und Weise können Sie in einer einzigen Übersicht sehen, welche (un)erwünschten Substanzen in einem bestimmten Erzeugnis untersucht worden sind.

 

Kombinierter Bericht zu (un-)erwünschten Substanzen & Erzeugnis

Mit diesem Bericht können Sie detaillierter - je Herkunftsland - begutachten, welche Ergebnisse zu einer (un)erwünschten Substanz in einem bestimmten Erzeugnis eingegangen sind. Dadurch ist es möglich, einen Vergleich zwischen den Ergebnissen aus einem Herkunftsland und denen aus einem anderen Herkunftsland anzustellen.

 

Übersicht über Kombination aus (un-)erwünschter Substanz und Erzeugnis

Während der vorstehende Bericht eine Zusammenfassung aller übermittelten Ergebnisse darstellt, können Sie in diesem Bericht alle einzelnen übermittelten Werte einsehen.

 

Bericht zu Benchmark

Mit diesem Bericht können Sie Ihre Analyseergebnisse mit den Ergebnissen der Gruppe, zu der Sie gehören, und mit der GMP+ Community vergleichen. Dafür ist es allerdings erforderlich, dass Sie zu einer oder mehreren Gruppen gehören und dass Sie Einsicht in die Ergebnisse der GMP+ Community haben.

Alle Berichte lassen sich als csv-Datei herunterladen und in Excel öffnen.  Indem Sie die Möglichkeit von Excel (beispielsweise Filtern und Sortieren) verwenden, können Sie daraus nach eigenem Belieben Berichte erstellen. Sie können sich die Berichte auch auf im Bildschirm ansehen.

Export von eigenen Ergebnissen und Ergebnissen der Gruppe

Außer den obigen Berichten gibt es auch noch die Möglichkeit, einen Export aller eigenen (definitiv erstellten) Probeergebnisse in der GMP+ Monitoring database anzufertigen.  Diesen erstellen Sie, indem Sie im Hauptmenü von 'Mein Monitoring' auf die Schaltfläche 'Ergebnisse des Standorts herunterladen' klicken. Indem Sie das Häkchen zu den Gruppenproben aktivieren, können Sie in diesen Download auch die Proben aufnehmen, die von der Gruppe aus geteilt worden sind, zu der Sie gehören.

Neu in diesem Bericht ist, dass Sie ab jetzt auch sehen können, ob Sie die Probe bereits mit der GMP+ Community und/oder der Gruppe geteilt haben. Dies hilft Ihnen, schnell Einblick darin zu erhalten, welche Ergebnisse Sie (anonym) geteilt haben und welche Ergebnisse nur für Sie selbst verfügbar sind.  Auch können Sie diesen Bericht verwenden, um Ihren Auditor einfach und schnell wissen zu lassen, dass Sie die Verpflichtung zum Teilen bestimmter Ergebnisse erfüllt haben. Diese Verpflichtung ist beispielsweise in einer Reihe Überwachungsprotokollen aus GMP+ BA4 und Torwächterprotokollen aus GMP+ BA10 enthalten.

 

Haben Sie noch Fragen oder Bedarf an weiteren Informationen über die GMP+ Monitoring database? Sie können viele Informationen und Antworten auf Fragen in der Anleitung und im Fragen- & Antwortenkatalog finden. Außerdem können sich an unseren Helpdesk wenden: Füllen Sie dafür aus oder setzen Sie sich telefonisch in Verbindung mit + 31 (0) 70 3074120.

 

Melden Sie sich für den GMP+ International Newsletter an.

Verfolgen Sie die aktuellsten Nachrichten von GMP+ International.