Willkommen Baldo! Sechzehntausendstes Unternehmen nach GMP+ FSA zertifiziert

18 Mai 2017

Die Zahl der nach GMP+ FSA zertifizierten Unternehmen wächst stetig weiter, und vor kurzem konnte GMP+ International ihren sechzehntausendsten nach GMP+ FSA zertifizierten Kunden begrüßen.

Zertifikat Nummer 16 000 wurde auf den Namen der Baldo S.A. Comércio, Indústria e Exportação, ausgestellt, einer brasilianischen Firma, die im Jahr 1920 im Süden des Landes im Bundesstaat Rio Grande do Sul gegründet worden war. Baldo stellt zwei Erzeugnisse her: Sojaprodukte und Mate, ein traditionelles südamerikanisches Aufgussgetränk mit viel Koffein. Mate wird vor allem nach Uruguay exportiert, einem Großabnehmer des beliebten Getränks, wo Baldo einen Marktanteil von sechzig Prozent besitzt.

Sojamehl wird im Werk von Encantado verarbeitet, das über eine Produktionskapazität von sechshundert Tonnen pro Jahr verfügt. Bei den wichtigsten hergestellten Futtermittelerzeugnissen handelt es sich um geröstetes Sojamehl, Lezithin und entschleimte Öle. Ein Teil von Baldos Produktion betrifft die Verarbeitung nicht genetisch modifizierten Sojas.

„Als Unternehmen, das die Qualität hochhält, beschloss Baldo, das Werk in Encantado im Hinblick auf die Erweiterung des internationalen Marktanteils zertifizieren zu lassen, wofür sich die GMP+-Zertifizierung hervorragend eignete“, erklären Valdir Pederiva, Commercial Manager, und Ricardo A. de Moraes, Engineering.

„Wie der Vorstand erkannt hatte, barg die Zertifizierung neue geschäftliche Möglichkeiten und trug sie zur Straffung der internen Prozesse bei. Für die Konzipierung und Implementierung der erforderlichen Dokumentation sowie die Durchführung einer Reihe Änderungen in der Infrastruktur waren gewisse Bemühungen nötig, was bei Unternehmen von Baldos Umfang jedoch normal ist.“

Die Begutachter der Zertifizierungsstelle Control Union kümmerten sich um Baldos Zertifizierung und zusammen mit GMP+ International überreichten sie Baldo das Zertifizierungszertifikat sowie ein festliches Schokoladenpaket.

 

Melden Sie sich für den GMP+ International Newsletter an.

Verfolgen Sie die aktuellsten Nachrichten von GMP+ International.