Achtung! Webshops ohne GMP+-Zertifizierung!

08 Februar 2018

Ein Unternehmen, das GMP+-Erzeugnisse verkauft, ist damit nicht auch gleich nach GMP+ zertifiziert. In der letzten Zeit stellt GMP+ International eine Zunahme der Zahl nach GMP+ zertifizierter Erzeugnisse, die über Webshops verkauft werden, fest. Wir möchten darauf hinweisen, dass die Tatsache, dass in einem Webshop GMP+-Erzeugnisse verkauft werden, nicht bedeutet, dass der Shop an sich nach GMP+ zertifiziert ist.

Angesichts des Kettenprinzips des GMP+-Zertifizierungssystems hat jedes Glied (= „Standort“) der Futtermittelkette zertifiziert zu sein. Ein Webshop gilt auch als Standort, auch wenn dieser ausschließlich elektronischen Handel mit nach GMP+ zertifizierten Erzeugnissen betreibt und keinen physischen Handel. Mit der Beschaffung von einem nicht zertifizierten Unternehmen wird die Futtermittelsicherheitskette gebrochen.

Nicht zertifizierte Unternehmen können nicht nachweisen, ihre Verantwortung für die Gewährleistung der Futtermittelsicherheit übernommen zu haben. Wenn in einem solchen Fall später Zweifel an der Unbedenklichkeit der Erzeugnisse entstehen sollten, so gibt es ohne Zertifizierung keine Möglichkeit, das Unternehmen darauf anzusprechen.

 

Überprüfung in der Datenbank
Als GMP+-Teilnehmer spielen Sie bei der Gewährleistung der Unbedenklichkeit von Futtermitteln in der gesamten Kette eine wesentliche Rolle, indem Sie überprüfen, ob Ihr Lieferant nach GMP+ (oder gleichwertig) zertifiziert ist. Sofern Sie Zweifel hegen, ziehen Sie, um sicher zu gehen, die GMP+-Unternehmensdatenbank zu Rate.

Wenn Sie einem Lieferanten ohne Zertifizierung begegnen, verweisen Sie diesen dann bitte auf unsere Website, wo er Informationen zur Beantragung einer „GMP+ FSA“-Zertifizierung erhalten kann.

 

Weshalb ist dies so wichtig?
In der Futtermittelkette spielen allerlei Handelsunternehmen eine wichtige Rolle, und zwar vor allem im Bereich der Rückverfolgbarkeit und des Monitorings. Wenn solche Unternehmen GMP+-Erzeugnisse verkaufen, während sie selbst nicht zertifiziert sind, wird im Falle von Zwischenfällen die Abarbeitung des entsprechenden Notfallprotokolls beeinträchtigt.

Melden Sie sich für den GMP+ International Newsletter an.

Verfolgen Sie die aktuellsten Nachrichten von GMP+ International.