Illegale Verwendung des GMP+-Logos

26 März 2018

Geben Sie auf Unternehmen Acht, die ein unauthentisches GMP+-Zertifikat verwenden.

Trotz ihrer Behauptungen sind folgende Unternehmen nicht nach GMP+ zertifiziert: 

  • Ledoga srl. / Silva Team via Torre, 7 12080 San Michele Mondovì CN (Italien), verwendet auf ihren Erzeugnissen das „GMP+ FSA“-Logo
  • Iberprotein, S.L. Avda. del Puerto, 105-5º 46021 Valencia (Spanje), verwendet auf ihrer Website das „GMP+ FSA“-Logo

 

Bei jenen Firmen handelt es sich um ehemals nach GMP+ zertifizierte Unternehmen. Sie haben kein gültiges Zertifikat. Aus diesem Grund sind die Erzeugnisse, die sie liefern, nicht nach GMP+ gesichert.


Sofern jene Firmen als nach GMP+ zertifizierter Lieferant an Sie herangetreten sind, lassen Sie uns das dann bitte wissen. Wir ergreifen alle möglichen Maßnahmen, um dieses Problem zu lösen.

 

Zweifel
Ziehen Sie immer die GMP+-Unternehmensdatenbank  zu Rate, um sich zu vergewissern, ob ein Unternehmen, mit dem Sie Geschäfte tätigen, auch wirklich nach GMP+ zertifiziert ist. Damit vermeiden Sie, dass Ihr Unternehmen geschädigt wird. 

Melden Sie sich für den GMP+ International Newsletter an.

Verfolgen Sie die aktuellsten Nachrichten von GMP+ International.