Gebühren GMP+ International 2019

29 November 2018

GMP+ International ist der Träger des GMP+ Feed Certification scheme. Das GMP+-Dokument C4 Gebührenordnung 2019 enthält die Sätze der Beiträge der Zertifizierungsstellen und der nach GMP+ zertifizierten Unternehmen. Bei der Festlegung dieser Sätze gilt als Ausgangspunkt, dass die Einkünfte kostendeckend zu sein haben. Bei diesen Kosten handelt es sich um die Kosten der Verwaltung und Pflege unserer Systeme.

Aus diesem Grund passt GMP+ International im Jahr 2019 sämtliche Sätze (2%) an. Die mit Wirkung vom 1. Januar 2019 geltenden Gebührensätze sind in GMP+-Dokument C4 Gebührenordnung 2019 veröffentlicht und, zusammen mit der Erläuterung, auf unserer Website verfügbar. Die Tabellen in Kapitel 3 werden mit Wirkung vom 1. Januar 2019 vereinfacht dargestellt. Außer der Änderung der Höhe der Gebühren hat sich inhaltlich nichts geändert. Die vereinfachten Tabellen in dem Dokument kommen der Übersichtlichkeit und Leserlichkeit zugute. Die Anwendung der Gebührensätze ist benutzerfreundlich, da sich mit diesem vereinfachten System Änderungen im Falle der Einführung neuer Anwendungsbereiche oder anderer Erzeugnisse seitens GMP+ International einfach vornehmen lassen.

 

Sollten Sie anlässlich dieser Nachricht noch nähere Fragen zu den Gebühren oder der Weitergabe über Ihre Zertifizierungsstelle haben, erfahren wir dies gerne. Sie können sich mit uns in Verbindung setzen über: info@gmpplus.org.

Melden Sie sich für den GMP+ International Newsletter an.

Verfolgen Sie die aktuellsten Nachrichten von GMP+ International.