Heute wurde eine revidierte Fassung der Country Note China veröffentlicht

18 April 2019

Vor Kurzem hat das International Expert Committee eine Reihe von Änderungen in der Country Note China genehmigt.

Die revidierte Fassung ist hier verfügbar.

Die Änderungen im Überblick:

  • Futtermittelerzeugnisse, die unter Anwendung dieser Country Note hergestellt werden, können auch außerhalb des lokalen Marktes abgesetzt werden.
  • Einzelfuttermittel, die als Trägerstoff in Vormischungen verwendet werden, können unter Torwächteranforderungen bezogen werden.
  • Die Beschränkung der 1-jährigen Anwendbarkeit wurde um 4 Jahre erweitert.
  • Einige redaktionelle Änderungen.

Diese Country Note ist für Hersteller von Mischfuttermitteln und Vormischungen in China konzipiert worden. In dieser Country Note sind ergänzende Anforderungen an chinesische Unternehmen festgelegt einschließlich einer Reihe Möglichkeiten zur Beschaffung von Einzelfuttermitteln von nicht nach GMP+ zertifizierten Lieferanten.

Die Anwendung dieser Country Note in Kombination mit einem regulären GMP+-Standard ermöglicht es chinesischen Unternehmen, ein GMP+-Futtermittelsicherheitssystem zu verwirklichen. GMP+ International ist danach bestrebt, auch für China ein höheres Maß der Gewährleistung der Futtermittelsicherheit zu bewirken, wie dies auch bereits in vielen anderen Regionen auf der Welt gelungen ist.

Wir ermutigen chinesische Unternehmen, sich für ein etwaiges Feedback zur chinesischen Country Note mit unserer örtlichen Vertretung in China, Frau Berry Wang (china_supportdesk@gmpplus.org) oder direkt mit GMP+ International (info@gmpplus.org) in Verbindung zu setzen.

Melden Sie sich für den GMP+ International Newsletter an.

Verfolgen Sie die aktuellsten Nachrichten von GMP+ International.