GMP+ International lanciert „Traineeprogramm“

31 Januar 2019

Dies sind die Trainees.

Johan den Hartog, Geschäftsführer: „Wir freuen uns, ankündigen zu dürfen, unser allererstes `Traineeprogramm´ bei GMP+ International lanciert zu haben. Wir haben ein einjähriges Programm für Trainees eingeführt, in dem wir ihnen ein umfassendes Entwicklungsprogramm bieten, das alle bei GMP+ International spielenden Aspekte abdeckt. Während des Programms werden sie alles entdecken, was sie über unsere Produkte, Dienstleistungen und die immer wichtiger werdende GMP+ Community wissen müssen. Durch das Traineeprogramm werden nicht nur die Trainees bei der Entwicklung wichtiger Fertigkeiten und Erfahrungen unterstützt, sondern werden auch wir von deren kulturellen Vielfalt und den Erfahrungen, die sie zu GMP+ International mitbringen, profitieren. Wir wünschen unseren Trainees denn auch viel Erfolg während ihrer Zeit bei GMP+ International und freuen uns auf ein erfolgreiches Traineeprogramm!“

Chao stammt aus China und ist 25 Jahre alt. Er war Praktikant bei der Chinese General Administration for Quality Supervision, Inspection and Quarantine und Teilnehmer der Professurgruppe Betriebswirtschaft an der Universität von Wageningen. Bei seiner Bachelor- und Masterausbildung standen die Bereiche Lebensmittelqualität und -sicherheit im Mittelpunkt. Nach seiner Auffassung haben Sicherheit und Qualität von Futtermitteln einen großen Einfluss auf die Lebensmittel, die wir konsumieren. Aus diesem Grund hat er, nachdem er im Jahr 2018 sein Diplom an der Universität von Wageningen erlangt hatte, beschlossen, sich zu einem Traineeprogramm bei GMP+ International anzumelden. In seiner Freizeit spielt Chao gerne Fußball und reist er durch Europa.

Madhura, 23 Jahre alt, machte 2018 ihren MSc in Food Safety an der Universität von Wageningen. Sie kommt ursprünglich aus Mumbai in Indien und beschloss nach der Erlangung ihres Diploms in den Niederlanden zu bleiben, um in der niederländischen Agri-Food-Industrie Erfahrung zu sammeln. Madhura interessiert sich vor allem für behördliche Lenkungsprozesse und hat sich deshalb beim Traineeprogramm von GMP+ International angemeldet. Sie möchten einen Beitrag zu unserer Organisation leisten, indem sie ihre Kenntnisse im Bereich von Vorschriften, der Lebensmittelkette und Wissenschaftskommunikation in die Praxis umsetzt. In ihrer Freizeit experimentiert Madhura gerne in der Küche, schreibt sie für ihr Blog und reist sie viel.

Mitchyka Endhoven ist 21 Jahre alt und im niederländischen Honselersdijk geboren. Mitchykas Vater war Eigentümer einer Rosenzüchterei, woher denn auch ihre Leidenschaft für den Agrarsektor rührt. Im Jahr 2018 hat sie ihren Bachelor-Abschluss Agrarbetriebswirtschaft an der Aeres Hochschule in Dronten gemacht. Das letzte Jahr ihres Studiums hat sie der Verfeinerung ihrer Fertigkeiten als internationale Beraterin im Bereich von Nerzfarmen gewidmet. Sie hat in verschiedenen Ländern wie Deutschland, Südafrika, Rumänien und Polen gearbeitet. Sie ist engagiert und motiviert und freut sich darauf, während ihrer Traineezeit die internationale Welt der Landwirtschaft und Futtermittelsicherheit zu erleben.

Giacomo wurde vor 26 Jahren in einem Dorf im Norden Italiens geboren. Die Anfangsjahre seiner Ausbildung kombinierte er mit Leistungsschwimmen und in seiner Freizeit ist er jetzt noch ein leidenschaftlicher Schwimmer. Er wuchs dank des Bauernhofs seiner Großeltern in engem Kontakt mit Hoftieren und der Natur auf. Giacomo hat in diversen Bereichen in Italien, dem Vereinigten Königreich und den Niederlande studiert und gearbeitet. Seine Begeisterung für Lebensmittel brachte ihn dazu, das Master-Studium Food Quality Management an der Universität von Wageningen zu machen, das er 2018 erfolgreich absolvierte.

Sollten Sie den Trainees Erfolg wünschen wollen oder Ihr Feedback oder Fragen teilen möchten, zögern Sie bitte nicht, sich mit uns über den Helpdesk von GMP+ International (link) in Verbindung zu setzen.

Melden Sie sich für den GMP+ International Newsletter an.

Verfolgen Sie die aktuellsten Nachrichten von GMP+ International.