Harmonisierungsschulung GMP+ Registered Consultants

30 September 2019

Mit der Harmonisierungsschulung möchte GMP+ International die gegenseitige Zusammenarbeit harmonisieren und das Fachwissen unserer registrierten Berater auf den neuesten Stand bringen.

Im September haben wir die erste Harmonisierungsschulung für GMP+ Registered Consultants veranstaltet. Vierzehn Berater aus Ländern wie Brasilien, Italien, Argentinien, Marokko, Ungarn, Frankreich, der Ukraine und den Niederlanden haben an dieser Schulung teilgenommen.

Unser Ziel
Wir möchten mit dieser Schulung vor allem die Harmonisierung der Zusammenarbeit und die Erhöhung des Wissenstands unserer Registered Consultants bewirken. Wichtig ist, dass die Berater einander kennenlernen und ihre Erfahrungen miteinander austauschen können. Registered Consultants sind die Botschafter von GMP+ International, diesem Umstand wurde während der Schulung denn auch besondere Aufmerksamkeit gewidmet.

Das Programm
Das dreitägige Programm startete mit anderthalb Tagen klassischer Schulung. Während jener Schulung haben wir praktische Erfahrungen und Fallstudien ausgetauscht. Am Ende des zweiten Tages haben die Berater eine Begutachtung durchgeführt. Der letzte Tag stand schließlich im Zeichen eines Besuchs des Rohstoffhändlers Cefetra BV und der Futtermittelkooperation „De Samenwerking“.

Es war eine fantastische Erfahrung und wir freuen uns darauf, künftig mehr solcher Schulungen zu veranstalten.

 

 

Melden Sie sich für den GMP+ International Newsletter an.

Verfolgen Sie die aktuellsten Nachrichten von GMP+ International.