Expert Committees

GMP+ International lässt sich vom International Expert Committee beraten. Dieses Komitee besteht aus Vertretern der Futtermittelkette.

Für den Erfolg unseres Zertifizierungssystems ist es von essentieller Bedeutung, dass GMP+ International ständig auf Tuchfühlung mit dem Sektor bleibt. Mit dem International Expert Committee (IEC) ist dies gewährleistet. Obwohl das GMP+ scheme im Großen und Ganzen fertig ausgearbeitet ist, erreichen uns aus der Branche regelmäßig Fragen, Vorschläge oder Bemerkungen in Bezug auf die Praxis oder Umsetzbarkeit spezifischer Elemente.  
 
Änderung
Die Subcommittees haben die Aufgabe, die Eingaben zu sammeln und zu analysieren. Es gibt fünf Subcommittees:

Darüber hinaus gibt es ein Technical committee Feed Support Products. Der Dachausschuss, das IEC, lässt letztendlich eine Empfehlung an GMP+ International ergehen. Im Falle der Übernahme dieser Empfehlung wird eine Änderung (allgemein) oder eine Country Note (für ein spezifisches Land) veröffentlicht.

Melden Sie sich zu einem unserer Ausschüsse an

Als Mitglied in unseren Ausschüssen stellen Sie sicher, dass Ihre Stimme gehört wird. Alle Parteien aus der Futtermittelkette können sich als Partner anmelden. GMP+ International ruft verarbeitende Unternehmen, Branchenverbände und andere Parteien auf, sich als Partner anzumelden und Mitglied in einem Ausschuss zu werden. Je breit gefächerter die Zusammensetzung der Ausschüsse, desto repräsentativer die Empfehlung. Ihre Fachkenntnisse sind in einem der vier nachstehenden Subcommittees mehr als willkommen: Certification & Compliance, Production, Trade & Collection und Transport. Die Ausschüsse tagen einige Male pro Jahr. Nach der Anmeldung wird man sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

 

 

 

Melden Sie sich für den GMP+ International Newsletter an.

Verfolgen Sie die aktuellsten Nachrichten von GMP+ International.